Tipps und TricksWas ist Neurodermitis?

Entdeckungstour auf Neurodermia

Hui, die Sonne brennt heute aber ganz schön! Gestern sind Glucks und ich in der Savanne von Neurodermia gelandet. Hier lebt unsere Freundin Suri. Sie ist ein Erdmännchen (oder eher Erdweibchen :) ) und fühlt sich in dieser trockenen Umgebung eigentlich ganz wohl – wäre da nicht ihre Neurodermitis.

Hast du schon einmal von Neurodermitis gehört? Bei dieser Krankheit ist die Haut stellenweise entzündet. Sie wird ganz trocken und rissig und rot. Deshalb muss Suri sich immerzu kratzen. Aber da Suri genauso neugierig wie Glucks und ich ist, forscht sie ganz viel über ihre Krankheit und probiert immer neue Tricks aus, um die Neurodermitis in Schach zu halten.

Mehr erfahren

Deshalb sind wir übrigens auch hier: Um uns ein paar tolle Neurodermitis-Tipps für dich und andere Kinder abzuholen. Bist du bereit, dich mit uns ins Abenteuer zu stürzen? Dann klicke einfach auf einen der beiden Pfeile „Was ist Neurodermitis?“ oder „Tipps und Tricks“ und lass uns zusammen herausfinden, was Neurodermitis genau ist, was dagegen hilft und wie Suri es schafft, trotz ihrer Krankheit so gut gelaunt zu sein!